Testo-Non-10

53.10

Compare
Artikelnummer: 540 Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

TESTO-NICHT-10

Testosteronester sind die stärksten und effizientesten Medikamente zum Aufbau von Muskelmasse. Daher basieren alle richtigen Zyklen auf Testosteron. Pharmaunternehmen haben dies erkannt, daher bietet der Hersteller Maxtreme Pharma sein eigenes perfektes Medikament (eine Mischung aus 4 Testosterontypen, allgemein bekannt als Sustanon) namens Testo-Non-10 an.
Es eignet sich hervorragend zum Aufbau von Muskelmasse und lässt sich gut mit anderen Medikamenten kombinieren. Es kann sowohl von Anfängern als auch von erfahrenen Bodybuildern verabreicht werden.
Sustanon ist etwas teurer als die gleiche Menge separater Testosteronester, aber dies wird durch ihre perfekte Kombination und Bequemlichkeit bestimmt. Es ist einfacher, eine Sustanon-Injektion anstelle von vier separaten Injektionen mit vier separaten Medikamenten durchzuführen. Ein Sustanon-Zyklus ermöglicht es dem Benutzer, schnell qualitativ hochwertige Muskelmasse aufzubauen. Bitte beachten Sie aber, dass das Anabolikum die Muskeln nicht sehr stark austrocknet. Wenn Sie also extrem definierte Muskeln benötigen, ist danach ein Trocknungszyklus erforderlich.

Zykluseffekte:

• Schneller Muskelaufbau;
• Beispiellose Kraftsteigerung;
• Milde Wassereinlagerungen zur Verbesserung des Gelenkzustands;
• Wachstum der Kraftausdauer;
• Milder Fettverbrennungseffekt und entsprechende Definition;
• Verbesserter Appetit;
• Erhöhte Libido und Erektion;
• Moderates Rollback, das mit einer geeigneten Post-Cycle-Therapie verhindert werden kann;
• Zuwächse nur bei großen Muskeln und Wasserentzug nach dem Zyklus.

Wie ist Testo-Non-10 einzunehmen?

Ein Sustanon-Kur ist der einfachste Weg, um Muskelmasse aufzubauen. Die Kombination von vier Testosterontypen mit jeweils unterschiedlicher Halbwertszeit sorgt für ein hormonelles Gleichgewicht. Aufgrund des Decanoatesters in Sustanon sollte es einmal pro Woche mit einer Dosis von 250-500 mg injiziert werden. Es wird nicht empfohlen, diese Menge zu überschreiten, da sonst Nebenwirkungen auftreten.
Die Dauer eines Sustanon-Zyklus sollte mindestens 6 Wochen dauern, der empfohlene Zyklus beträgt jedoch 8 Wochen. Die beliebteste Kombination mit Sustanon in einem Zyklus ist Nandrolone Decanoate (Nandrolon mit einem langen Ester). Sustanon und Deca zusammen sind ein Bodybuilding-Klassiker: Das erste erhöht das androgene Niveau und das zweite verbessert den Anabolismus. Eine solche Kombination ermöglicht es dem Benutzer, Muskelmasse und Kraft richtig zu gewinnen.
Wenn Sie Sustanon nicht zum Aufbau von Muskelmasse, sondern zur Steigerung der Kraft oder zur Definition kaufen möchten, ist ein mildes orales Steroid (z. B. Winstrol oder Oxandrolon) die beste Kombination. Sie sollten jeden Tag eingenommen werden, wenn sie in einem kombinierten Zyklus verwendet werden.

Mögliche Nebenwirkungen

Ein Solo-Sustanon-Zyklus ist ziemlich sicher. Die genannten Dosen haben keine schwerwiegenden Nebenwirkungen. Feminisierung und Fettaufbau aufgrund des erhöhten Spiegels weiblicher Hormone treten auf, wenn die Dosis von 500-1000 mg pro Woche überschritten wird. Dies wird nicht empfohlen. Wenn Sie bessere Ergebnisse erzielen möchten, verabreichen Sie einfach Sustanon und Deca zusammen, um Nebenwirkungen zu vermeiden.
Wassereinlagerungen sollten erwähnt, aber nicht als Nebenwirkung eingestuft werden, da sie die Gelenke stärken und Ihnen ein angenehmes Gefühl beim Kraftaufbau ermöglichen.
Post-Cycle-Therapie nach einem Sustanon-Zyklus
Positives Feedback erhält Sustanon nur deshalb, weil sich die Testosteronester gerade nach dem Drogenentzug so gut kontrollieren lassen. Anastrozol sollte während des Zyklus etwa ab der 3.-4. Woche verabreicht werden. Die verwendete Dosis beträgt 0,5 mg alle 1-2 Tage. Dadurch können Sie die Aromatisierung minimieren und eine Feminisierung selbst bei hohen Dosen verhindern. Auch Gonadotropin kann in den letzten Wochen des Kurses eingenommen werden, um die Produktion von natürlichem Testosteron anzuregen. Für erfahrene Anwender beträgt die Dosis 1.000 IE an jedem dritten Tag.
Die Post-Cycle-Therapie sollte 10-14 Tage nach der letzten Sustanon-Injektion begonnen werden. Nehmen Sie Tamoxifen oder Clomid für die effektivste PCT. Das erste Medikament ist jedoch nicht für die Anwendung nach einem Nandrolon-basierten Zyklus geeignet, da Cabergolin anstelle von Tamoxifen verwendet werden muss. Die Dauer der Post-Cycle-Therapie sollte 2-4 Wochen betragen.

Zusätzliche Informationen

Marke

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Testo-Non-10“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.